6. Bayerischer Ganztagsschulkongress

-
(c) DKJS / D. Ibovnik
© DKJS / D. Ibovnik

Der 6. Bayerische Ganztagsschulkongress bietet eine Plattform, um gemeinsam mit allen Beteiligten neue Impulse und Strategien für die Ausgestaltung des Ganztags vor Ort auszuloten.

Im Zentrum des Kongresses stehen die pädagogische Gestaltung des offenen und gebundenen Ganztags, die gemeinsame Weiterentwicklung von Ganztagsschulen mit allen Beteiligten und der Weg von der Mittagsbetreuung zum offenen Ganztagsangebot an Grundschulen.

Partizipative Kongressformate schaffen Räume des Wissenstransfers und der aktiven Mitgestaltung: Salons geben Einblick in gute Praxis und laden zum kollegialen Austausch ein. Foren setzen Impulse und entwickeln gemeinschaftlich kreative Ansätze. Workshops fördern die aktive Mitarbeit aller Beteiligten.