Reflexion

Cover
© DKJS

Schulentwicklung - Ergebnisse des Hospitationsnetzwerks

Im Zentrum der Arbeit des Hospitationsnetzwerks stehen methodisch und thematisch vorbereitete und sehr intensiv moderierte Besuch von Einzelschulen. Bei diesem Besuch stehen angelehnt an das Profil der jeweiligen Schule zentrale Themen der Ganztagsschulentwicklung wie Rhythmisierung, Verzahnung von Vor- und Nachmittag, Entwicklung von professionsübergreifenden Teams u.a. schwerpunktmäßig im Fokus. Impulse aus den Veranstaltungen sollen in langfristig angelegten Prozessen an den besuchenden Schulen umgesetzt werden. Als besonders wertvoll wird dabei von den Schulen der länderübergreifende Austausch gewertet. Am Netzwerk sind die Serviceagenturen und Einzelschulen aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen beteiligt.