Netzwerke

Wie Ganztagsschulen das Lernen lernen

Was braucht eine Schule, um eine gute und erfolgreiche Ganztagsschule zu werden? Der Ruf nach zusätzlichen Ressourcen ist nachvollziehbar, doch diese sind nicht immer ausschlaggebend. Bedeutend ist vielmehr das soziale Miteinander aller an der Schule Beteiligten, das auf dieses Ziel, besser zu werden, ausgerichtet ist.

» Weiterlesen

Feierlicher Abschluss des Netzwerks Ganztagsschule

Panorama das Tagungssaals. Auf der Bühne findest eine Gesprächsrunde statt

Das bundesweite Netzwerk Ganztagsschule feierte am Freitag, den 15. Juni seinen Abschluss in der Akademie der Künste am Pariser Platz in Berlin. Dort stellten die 50 Schulen, die über zwei Jahre in sechs länderübergreifenden Netzwerken zusammen gearbeitet haben, ihre Pilotprojekte vor.

» Weiterlesen

Schule mit Leseförderung

Mit Blumen dekoriertes Fenster der Grundschule Mügeln

Der Grundschule in Mügeln ist es gelungen, sich für die Förderung von Lesekompetenz breit aufzustellen. Mit vielfältigen, in den Schulalltag integrierten Ansätzen wird Lesekompetenz gezielt entwickelt.

» Weiterlesen

Schule schafft sich Traditionen

Die Herbert-Tschäpe-Oberschule fokussiert das Praxislernen. Betriebe und Gewerke des Umlandes werden in die Berufsfrühorientierung einbezogen. Der lebensnahe Unterricht begeistert die Schülerinnen und Schüler. Neben Berufen wird auch Fußball zum Lerngegenstand. Selbständige Lernprozesse werden neuerdings durch die Arbeit mit Logbüchern unterstützt.

» Weiterlesen

Schule mit Vielfalt und Jugendbüro

Die Roland zu Bremen Oberschule ist von „oben bis unten“ inklusive Schule. In multiprofessionellen Teams werden geeignete Lernkonzepte „im Gehen“ entwickelt. Erfolgreiches wird nachhaltig verankert. Die Schulorganisation hält sich flexibel und folgt den Ansprüchen von vielfältiger Lernkultur. Außerdem ist das schuleigene Jugendbüro Impulszentrum für Verantwortungslernen.

» Weiterlesen

„Wir schauen auf das einzelne Kind“

Gelände und Gebäude der Förderschule Lübbenau

An der Allgemeinen Förderschule Pestalozzi in Lübbenau werden lernbeeinträchtigte Kinder individuell gefördert. Die Tage der Ganztagsschule sind jedoch gezählt.

» Weiterlesen

Konsequente Rhythmisierung

Die Ganztagsschule Gießen-West ist Vorreiter in der Entwicklung von Ganztagsschule in Hessen. Die Schule strebt eine qualitativ hochwertige und zukunftsweisende Bildung und Erziehung. Dabei setzt sie auf enge Bindungen und Beziehungen - von Schülern, Lehrkräften und allen anderen pädagogischen Mitarbeitern.

» Weiterlesen

Inklusive Ganztagsschule

An der Gebhard-Schule in Konstanz ist der Ganztagsbetrieb durch ein ausgefeiltes Management ein Teamspiel zwischen unterschiedlichen Professionen. Die ganztägigen Angebote ermöglichen das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderungen.

» Weiterlesen

Zusammen besser sein

Lernen soll an der Schule in Badenstedt nicht mehr über ein differenziertes Kurssystem gestaltet werden. In den Klassen lernen Schüler mit unterschiedlichem Leistungsvermögen gemeinsam. Das Ziel: Jeder soll auf seinem Niveau und in seiner Geschwindigkeit Fortschritte machen.

» Weiterlesen

Schule mit Berufsorientierung

Ob Blumenbinden oder das Arbeiten mit Holz und Metall, die Schüler der Freiherr-von-Rochow-Schule in Pritzwalk lernen über Kooperationen mit außerschulischen Partnern bereits ab der siebten Klasse unterschiedliche Berufe kennen. Mit Erfolg: Fast alle finden später einen Ausbildungsplatz.

» Weiterlesen

Inhalt abgleichen