Ganztagsschulkongress

Ganztagsschulkongress 2013
(c) Piero

Am 6. und 7. Dezember 2013 fand der Ganztaggsschulkongress im bcc am Alexanderplatz in Berlin statt. In diesem Jahr feierte der Kongress sein 10-jähriges Jubiläum. Mit knapp 1.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war er einer der größten und bedeutendsten seiner Art in Deutschland.

Zum Kongressprogramm 2013.

Austausch ist einer der wichtigsten Entwicklungsfaktoren. Deshalb gibt es neben einzelnen Kongressen und Fortbildungsangeboten in den Bundesländern auch jährlich einen bundesweiten Ganztagsschulkongress, der dem Erfahrungs- und Wissenstransfer und der Ermutigung und Motivation aller Akteure dient. Er wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Kultusministerkonferenz gemeinsam mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung ausgerichtet.
 

Die bisherigen Ganztagsschulkongresse im Überblick

21. und 22. September 2012

Bildung für mehr! Ganztagsschule der Vielfalt.

 

4. und 5. November 2011

Ganztagsschule verändert!

 

12. und 13. November 2010

Ganztagsschule! Zeit für eine neue Lernkultur.

 

11. und 12. Dezember 2009  

Raum für mehr. Qualität an Ganztagsschulen.

 

12. und 13. September 2008

Schule gemeinsam gestalten. Partizipation an Ganztagsschulen.

 

21. und 22. September 2007

Ganztagsschulen werden mehr. Bildung lokal verantworten.

 

22. und 23. September 2006

Partner machen Schule. Bildung gemeinsam gestalten.

 

2. und 3. September 2005

Individuelle Förderung. Bildungschancen für alle.

 

17. und 18. September 2004

Auftakt zum Begleitprogramm „Ideen für mehr! Ganztägig lernen.“