Individuelle Förderung

Materialart

  • Leitfaden
  • Methode
  • Arbeitsblatt

Autoren

  • Ganztag in NRW

Bundesländer

  • Nordrhein-Westfalen

Das Material unterstützt die Qualitätsentwicklung

Bild entfernt.

Schule kann im Unterricht nicht alle Fähigkeiten und Begabungen erkennen und gleichermaßen fördern. Durch den Ganztag erweitern sich jedoch die Spielräume. Kinder, die in außerunterrichtlichen Angeboten neue Fähigkeiten entdecken oder besondere Begabungen entfalten können, werden auch im Unterricht erfolgreicher und nachhaltiger lernen. Für das Kind ist es ein Gewinn, wenn es den Teams gelingt, gemeinsam ein Konzept für die individuelle Förderplanung zu erarbeiten. Betrachtet man das Kind in seiner ganzheitlichen Entwicklung, geht es bei der individuellen Förderung um die kognitive Aneignung von Lerninhalten und um die Förderung persönlicher, emotionaler und sozialer Kompetenzen. Das Kind ist Subjekt seiner Entwicklung und wird angemessen begleitet, nur dann fällt Förderung auf fruchtbaren Boden. Die Verschiedenartigkeit der Persönlichkeiten und in der Lebenswelt der Kinder sind eine große Chance für einen alle bereichernden Ganztag.