Das Trainingsraum-Programm

(c) DKJS / D. Ibovnik
© DKJS/D. Ibovnik

Ganztagsschulen sind gut beraten, wenn diese ihren Schülern und Schülerinnen Angebote unterbreiten, um das eigene Sozialverhalten zu hinterfragen. Dafür werden an vielen Schulen Trainingsräume eingerichtet. Das Trainingsraum-Programm versteht sich als Intervention bei Disziplin-Problemen. Bei dem Programm geht es darum, allen Kindern und Jugendlichen einen entspannten und agressionsfreien Unterricht zu bieten. Störende Schüler und Schülerinnen erhalten mit dem Trainingsraum-Programm Hilfen, um sich sozial weiterzuentwickeln.

Konzeptionelle Hinweise zum Trainigsraum-Programm