Publikationen

Das Programm "Ideen für mehr! Ganztägig lernen."
Die Broschüre gibt ihnen Einblick in das Programm "Ideen für mehr! Ganztägig lernen." und stellt die Themen des Programms, sowie die Unterstützungangebote für Ganztagsschulen vor.
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Cover des Themenheftes 14
Die Lernkultur an Ganztagsschulen verändern
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Titelbild der Publikation
Ganztägige Bildung ist Alltag in Deutschland. Diskutierte man vor einigen Jahren noch kontrovers über Vor- und Nachteile von Ganztagsschulen, hat inzwischen jede zweite Schule in Deutschland bis in den Nachmittag hinein geöffnet. Seit 2004 hat sich eine Vielzahl von Studien mit der Entwicklung von Ganztagsschulen beschäftigt. Das Institut für Schulentwicklung stellt in der Dokumentation ausgewählte Erkenntnisse und Befunde zu Themen wie Lernkultur, Kooperation und Wirkungen ganztägiger Bildung vor.
Cover der Dokumentation 06
Diese Publikation ist derzeit vergriffen und steht nur als Download bereit!
Mathias Busch
Ricardo Glaser
Ralf Seifert
Cover der Broschüre Bildungslandschaften zwischen den Meeren
Diese Publikation ist derzeit vergriffen und steht nur als Download bereit!
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
Cover der Arbeitshilfe 10
Während in Deutschland jahrzehntelang dem Staat die alleinige Verantwortung für die Finanzierung der Bildung zugesprochen wurde, verknappten sich die staatlichen Mittel in den letzten Jahren immer mehr. Diese Entwicklung ist keineswegs nur beklagenswert, sie birgt für schulische Einrichtungen und ihre Kooperationspartner neben neuen Einschnitten durchaus auch neue Chancen. Einerseits brechen klassische Finanzierungsmöglichkeiten zusehends weg, andererseits tun sich neue Geldquellen auf.
Werkstatt „Schule ist Partner!“
Cover des Themenhefts 11
Die Frage, welche gesundheitsbeeinträchtigenden oder sogar schädlichen Auswirkungen das System Schule selbst verursacht, indem zum Beispiel Kinder zu stundenlangem Sitzen gezwungen werden, indem die Luft und die Akustik in den Räumen gesundheitsbelastend sind oder indem gegen den Biorhythmus und andere physiologische Gesetze systematisch verstoßen wird, steht eher am Rand.
Oggi Enderlein
Nicole Schattat
Marion Welsch
Cover der Arbeitshilfe 15
In der folgenden Darstellung wird Ihnen ein Ansatz für Hospitationen, der auf dem Dialog und dem „Voneinander Lernen“ basiert, vorgestellt. Er soll den metatheoretischen Rahmen verdeutlichen, auf dem unserer Hospitationsansatz aufbaut.
Ines Stade
Susanne Hoffmann-Michel
Cover der Dokumentation 07: Kinder spielen auf dem Hof
Diese  Handreichung  bildet  den  Abschluss  des  Projektes  „Mit  psychischer Gesundheit   Ganztagsschule   entwickeln.   Gestaltungsmöglichkeiten   für   die  Praxis  des  Schulalltages:  Handlungsrahmen,  Indikatoren  und 
Bestvater, Cordula ; Paulus, Peter; Witteriede, Heinz
Cover der 23 Thesen
Die „Thesen für eine gute Ganztagsschule im Interesse der Kinder“ gehen von den entwicklungsspezifischen Lebensbedürfnissen von Kindern zwischen etwa sechs und 14 Jahren aus. Sie wollen dazu anregen, die Kinderperspektive einzunehmen. Sie stellen die Rechte des Kindes auf gesunde körperliche, geistige, soziale und emotionale Entwicklung, auf lernende Einführung in die Welt des Wissens und Könnens und ihre Beteiligung und Verantwortung an der Gestaltung gemeinsamen Lebens ins Zentrum.
Enderlein, Oggi
Krappmann, Lothar