Medienkompetent durch Ganztagsbildung

Medienkompetent durch Ganztagsbildung: Innovative Mitbestimmung
(c) DKJS

Das Projekt „aula – Schule gemeinsam gestalten“ ist ein innovatives Beteiligungskonzept für weiterführende Schulen. Es unterstützt Schülerinnen und Schülern dabei, Ideen für die Gestaltung von Schule zu entwickeln, Mehrheiten zu finden und die Umsetzung zu organisieren. Dabei werden sie einerseits im Rahmen des Projektes begleitet und es steht ihnen eine Online-Plattform zur Verfügung, auf der sogenannte „wilde Ideen“ gesammelt und weiterentwickelt werden.

Die Schulkonferenz natürlich in diesen Prozess eingebunden: von der Entscheidungsfindung bis zur Umsetzung. In der Schulkonferenz wird eine freiwillige Selbstverpflichtung vereinbart, Ideen zu unterstützen. In der Selbstverpflichtung sind die Möglichkeiten und Grenzen der Mitbestimmung festgelegt, sodass nicht alle „wilden Ideen“  bis zur Umsetzung getragen werden können. Weiteres zum Projekt finden Sie hier.

Thema
»