Offener Unterricht

Download Offener Unterricht (33,5 KB) Weblink Learn:Line NRW (externer Link) Autoren:  learn-line NRW Beschreibung:  Mehr Selbstständigkeit im Unterricht und an der Schule überhaupt kommt vielen Interessen entgegen. Behält der Pädagoge dabei einige Besonderheiten im Auge, geht der Überblick nicht verloren, und es stellen sich manchmal ungeahnte Erfolge ein

» Weiterlesen

Zeitweise gemeinsam

Weblink Gemeinsame Zeit Autoren:  blikk lehrerfortbildung, Harald Eichelmann Beschreibung:  Ist gemeinsame Arbeit nicht selbstverständlich? Stehen verschiedene Varianten an Rhythmisierung zur Auswahl, erscheint gemeinsame Zeit als etwas Besonderes. In der Verantwortung des Pädagogen liegt es, für Lernhandlungen das rechte Maß an Rhythmisierung zu bestimmen

» Weiterlesen

Zeitzeichen

Download Werkstattmaterial "Zeitzeichen" Autoren:  Transfer-21 Beschreibung:  Das Werkstattmaterial aus dem BLK-Programm „21 - Bildung für eine nachhaltige Entwicklung“ ist eine Handreichung zum Thema „Gesundheit und Nachhaltigkeit“ mit vielen Anregungen

» Weiterlesen

Beratung für entstehende Ganztagsschulen

www.ganztagsschulen.org Autoren:  Bundesministerium für Bildung und Forschung Beschreibung:  Oft stellen sich Schwierigkeiten in den Weg einer Schule, die ihre Betreuungsangebote verändern möchte. Der ersten Aufbruchstimmung folgen möglicherweise Probleme, wenn Entscheidungen übereilt gefällt wurden, statt mit kompetenter Beratung sorgfältig zu planen. Ein Beratungsinstrumentarium hilft dabei

» Weiterlesen

Teamschule – Jahrgangsteams und Jahrgangscluster

Konzeption Teamschule Autoren:  Wolfgang Vogelsaenger, Werkstatt "Unterricht und Förderkonzepte" Beschreibung:  Die Fähigkeit zur Teamarbeit wird immer wieder von Ausbildungsbetrieben und Universitäten eingefordert, doch nur selten von unseren Schülerinnen und Schülern eingelöst. In der Regel verlassen Einzelkämpfer unsere Schulen. Doch allein kann man nicht einmal mehr Nobelpreise gewinnen. Teamarbeit kann nicht verordnet werden, sie muss das Klima einer Schule bestimmen, erlebt werden können, auf allen Ebenen

» Weiterlesen

„Schule & Partner – schulische Kooperationspraxis auf einen Klick“

Datum: 12.11.2010 © www.ganztaegig-lernen.de Autoren:  Deutsches Jugendinstitut Beschreibung:  Die DJI-Datenbank wird vom BMBF – im Kontext des Investitionsprogramms "Zukunft Bildung und Betreuung" (IZBB) – sowie dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Darin werden in Form von Praxisbeispielen Erfahrungen der Kooperation von Schule mit außerschulischen Partnern beschrieben und dokumentiert. Die Datenbank basiert auf einer bundesweiten Erhebung an Ganztagsschulen im Bereich Primarstufe/Sekundarstufe I. Sie bietet Informationen über die inhaltlich-konzeptionelle Ausrichtung der Kooperation, die beteiligten Partner, die Finanzierung, die erzielten Effekte sowie die Gelingensbedingungen der Kooperation. In der ersten Phase des Datenbankprojektes (2004-2006) wurden rund 1.000 Schulen schriftlich und davon 200 Schulleitungen vertiefend befragt. Mittlerweile umfasst die Datenbank durch weitere Recherchen und Erhebungen einen Bestand von ingesamt 330 Kooperationsbeispielen. Datenbank öffnen

» Weiterlesen

Jugendvideoproduktionen als Bildungsmittel auf DVD und Video

Mehr zu allen Themen die im Angebot stehen hier Autoren:  Medienprojekt Wuppertal Beschreibung:  Das Medienprojekt Wuppertal ist die größte Videoproduktion für Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland. Die professionell gestalteten und unter Anleitung von Filmemachern produzierten Dokumentationen wurden als Bildungsmittel von Jugendlichen für Jugendliche produziert. Sie zeichnen sich durch eine besonders hohe und authentische inhaltliche Dichte und ästhetische Qualität aus.

» Weiterlesen

Das Portfolio - Werkzeug einer veränderten pädagogischen Praxis

Autoren:  Cornelson-Verlag/ Kontext-Schule Beschreibung:  Lernen gilt in unseren Tagen zunehmend als Verstehensprozess, den Schülerinnen und Schüler weitgehend selbsttätig und selbstverantwortlich gestalten. Lehrende und Lernende finden sich dadurch zunehmend in neuen Rollen. Das "Portfolio" ist eine geeignetes Werkzeug, um die veränderte pädagogische Praxis zu unterstützen.

» Weiterlesen

Lernen in der digitalisierten Gesellschaft

Lernen - Neue Medien im Unterricht öffnen Autoren:  Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme Beschreibung:  Heute wachsen Kinder und Jugendliche mit raumübergreifenden Kommunikationstechniken auf. Kinder brauchen Orientierung, um mit Medien umzugehen, denn ihr Leben ist angefüllt mit Medien - mit alten Medien wie dem Bilderbuch, mit neuen elektronischen Medien, wie dem Fernsehen, dem Computer oder dem Internet.

» Weiterlesen

Individuelle Förderung

Das Material unterstützt die Qualitätsentwicklung Autoren:  Ganztag in NRW Beschreibung:  Schule kann im Unterricht nicht alle Fähigkeiten und Begabungen erkennen und gleichermaßen fördern. Durch den Ganztag erweitern sich jedoch die Spielräume. Kinder, die in außerunterrichtlichen Angeboten neue Fähigkeiten entdecken oder besondere Begabungen entfalten können, werden auch im Unterricht erfolgreicher und nachhaltiger lernen. Für das Kind ist es ein Gewinn, wenn es den Teams gelingt, gemeinsam ein Konzept für die individuelle Förderplanung zu erarbeiten. Betrachtet man das Kind in seiner ganzheitlichen Entwicklung, geht es bei der individuellen Förderung um die kognitive Aneignung von Lerninhalten und um die Förderung persönlicher, emotionaler und sozialer Kompetenzen. Das Kind ist Subjekt seiner Entwicklung und wird angemessen begleitet, nur dann fällt Förderung auf fruchtbaren Boden. Die Verschiedenartigkeit der Persönlichkeiten und in der Lebenswelt der Kinder sind eine große Chance für einen alle bereichernden Ganztag.

» Weiterlesen