Kulturbeiträge auf dem Ganztagsschulkongress 2009

Kongress9.jpg

Wilde Zeiten

In Kooperation mit den Düsseldorfer Rotary-Clubs Pempelfort & Schlossturm wurde das Tanzprojekt »Chance Tanz« im tanzhaus nrw gegründet. Unter der Leitung von Guido Markowitz erarbeitete die Powertruppe das Stück »Wilde Zeiten«. 23 Tänzer im Alter von 14 bis 19 Jahren, die zuvor an einem Workshop und Casting im November teilgenommen haben, thematisieren ihre »Generation doof«. Der Versuch, sich von Klischees zu befreien und angesichts von Gruppendruck und äußeren Erwartungen die eigene Identität zu finden, steht dabei im Mittelpunkt.
Der Erfolg kam prompt: »Wilde Zeiten« wurde zur Eröffnung des Kongresses »Kinder zum Olymp!«, einer Veranstaltung der Kulturstiftung der Länder, der Kulturstiftung des Bundes und der Landeshauptstadt München, eingeladen. Eine große Ehre für alle Beteiligten und eine wichtige Würdigung der Arbeit mit Jugendlichen in der Sparte Tanz!

Scala & Kolacny Brothers & KOLACNY BROTHERS

»Dürfen die das eigentlich?«, fragten sich viele, als vor einigen Jahren ein bis dato unbekannter Mädchenchor, bestehend aus 60 jungen Frauen zwischen 16 und 28 Jahren, aus dem belgischen Aarschot den Song »Engel« der Berliner Brachialrocker Rammstein intonierte. Das Ergebnis klang geheimnisvoller, tiefer und beklemmender als das Original, und es machte Scala & Kolacny Brothers unter Musikliebhabern über Nacht zum kontrovers diskutierten Thema. Scala & Kolacny Brothers hatten ein neues musikalisches Genre geschaffen, das gleichzeitig niemand außer ihnen selbst beherrschte. »Scala kann man nicht in Worte fassen«, sagt Dirigent Stijn Kolacny über sein erfolgreiches Projekt, das »einmal ein Hobby war und jetzt der Mittelpunkt unseres privaten und beruflichen Lebens« ist. www.scalachoir.com

a3.jpg

Jocelyn B. Smith

Jocelyn B. ist eine US-amerikanische Jazz-Sängerin. In den Achtzigern bekommt sie die Hauptrolle in Lenny Whites Funk/Soul-Band »Twennynine«, danach folgen u. a. der Titelsong »Circle Of Life« für  Walt-Disney‘s »König der Löwen« und eine Fernsehproduktion mit den Berliner Philharmonikern. Seit 1984 wohnt Jocelyn B. in Berlin, das sie nach einem Gastspiel kurzerhand zu ihrer Wahlheimat gemacht hat.
Seit 2006 engagiert sich Jocelyn B. Smith ehrenamtlich in einem Kreuzberger Gemeinschafts- und Nachbarschaftszentrum gegen Armut und soziale Ausgrenzung (»Gitschiner 15«) – sie gibt dort Gesangsunterricht. Seit April 2008 unterstützt sie mit ihrem Musikprojekt »Higher Love – Kinder singen für Kinder« das Aktionsbündnis landmine.de. Daraufhin gründete sie im Juli 2008 den Verein Yes We Can e. V., der sich für den nachhaltigen Schutz von Kriegsopferkindern stark macht.
Ihr neuestes Projekt ist ein Begegnungskonzert von und mit jungen Menschen: Jocelyn B. Smith begleitet mit ihrer Musik die von Kindern selbst geschriebenen und gesprochenen Texte zum Thema »Wir, das Ich in Dir«. Jocelyn B. Smith und der Produzent Volker Schlott präsentieren unter der Teilnahme aller beteiligten Kinder ihre neuen Lieder und Texte zusammen mit ihrem Schirmherrn Christian Brückner.

Musikschulzweckverband Kon. Centus - Jugend Big Band Neubrandenburg

Die Jugend Big Band Neubrandenburg hat sich Mitte der 1990er Jahre gegründet und besteht seit März 1998 als e. V. Der Verein besteht z. Zt. aus 36 Mitgliedern, wobei eine Vielzahl weiterer junger und älterer Musiker die Veranstaltungen der Jugend Big Band unterstützt. Die Aktivitäten sind äußerst vielfältig. Sie reichen von wöchentlichen Proben und jährlich etwa 25 öffentlichen Auftritten bis hin zur Kontaktpflege mit ausländischen Orchestern in Dänemark, Frankreich, Italien, Polen und Schweden. Bereits zum 8. Mal richtet die Jugend Big Band 2005, im Rahmen des Neubrandenburg Jazzfrühlings, den mittlerweile traditionellen, internationalen Workshop für Big Bands aus, mit zuletzt 120 Teilnehmern. Seit dem Frühjahr 2003 veranstalten Jugend Big Band und Musikschule gemeinsam die Reihe »Jazz im Kammermusiksaal«, in der bereits namhafte Künstler der Jazzszene, u. a. Rolf von Nordenskjöld, Rolf Zielke, Mustafa Boztüy und Jiggs Whigham zu Gast waren.

Datum: 06.12.2009
© www.ganztaegig-lernen.de