Kongress-Vorträge 2008

Kongress_6.gif

Internationale Beiträge

„Wie wird die Beteiligung aller an der Gestaltung von Schule in anderen Ländern unterstützt?“


Thema: Partizipation an Ganztagsschulen in Osteuropa

GTL_Kongress_7.jpg

Prof. Dr. Anatoli Rakhkochkine - öffnen

  • seit dem 1.04.2008 Juniorprofessor für Schulpädagogik mit dem Schwerpunkt „Heterogenität und Unterricht“ am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Hildesheim
  • Promotion zum Dr. phil. an der Universität Bielefeld (2002)
  • Studium der Linguistik und der Pädagogik (Diplomlehrer) an der Universität Nowgorod (Russland) und der Pädagogik an der Universität Bielefeld

Forschungsfelder

Kooperationen und Integrationen im Bildungsbereich
International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft

Projekte

Subjektive Theorien der Lehrer über Risikoschüler (in Kooperation mit der Universität Leipzig)
Pädagogische Aspekte des Managements schülerbezogener Informationen in der Einzelschule und im Unterricht

linie.jpg

Thema: Partizipation an niederländischen Ganztagsschulen

GTL_Kongress_5.jpg

Manuela Du-Bois Reymond - öffnen

  • Geboren 1940. Dr. Professorin für Pädagogik an der Universität Leiden (Niederlande)
  • Arbeitsschwerpunkte sind Vergleichende Kinder und Jugendforschung, europäische Jugendforschung und Jugendpolitik, sowie Jugendverbandsarbeit.

linie.jpg

Thema: Community Learnings in den Vereinigten Staaten


Dr. Kees Vreugdenhil - öffnen

 

Die Synergie der zweifachen Beteiligung

Durch die neue Positionierung der Schule in einem Netz von sozial-kulturellen Einrichtungen, entdeckt man in der Schule die Möglichkeiten der integrierten Unterstützung von Familien, Kindern und Jugendlichen in ihrem Entwicklungsrückstand. Außerdem wird deutlicher, wie man im Unterricht das Alltagsleben für die Entwicklung der kindlichen Kompetenzen besser benutzen kann. Die Schule öffnet sich für das, was in der Gemeinde passiert. Das Öffnen der Schule für die Lebenswelt darf jedoch keine Einbahnstraße sein. von Kees Vreugdenhil auf dem 5. Ganztagsschulkongress 2008 öffnen

  • Lehrer für alle Schulstufen in den Niederlanden
  • Schulleiter der Jenaplanschule in Thüringen
  • Berater des Staatssekretärs Thüringen in Sachen „Thüringer Bildungsmodell“
  • Dozent für Pädagogik und Philosophie
  • Promotionsarbeit über philosophische und historische Pädagogik
  • Direktor an der APS für Erwachsenbildung
  • Lektor an der Hochschule Iselingen für Kompetenzgerechtes Lernen an Hochschulen
  • Seit 2006 Bildungsberater mit Projekten in z.B. Uganda und Niederl. Antillen

Datum: 09.09.2008
© www.ganztaegig-lernen.de