Netzwerk V: Lernen gestalten im Team

Netzwerk V: Lernen gestalten im Team

Netzwerkleitung: Dr. Sabine Schweder (Universität Greifswald) 

Moderation: Bettina Schäfer

Im Netzwerk V sind folgenden Schulen aktiv:

Albert-Merglen-Schule (Baden-Württemberg)

Wir sind eine Ganztagsschule mit besonderer pädagogischer und sozialer Aufgabenstellung. Uns ist es wichtig, Ganztagsschule aus Sicht der Kinder zu sehen. Wir schaffen Bedingungen, damit sich unsere Kinder geistig, körperlich, sozial und emotional gesund entwickeln. weiterlesen

Schule an der Andernacher Straße (Bremen)

Wertschätzung und Respekt sind die Leitbilder unserer Arbeit. Unsere gebundene Ganztagsschule befindet sich im Bremer Stadtteil Osterholz-Tenever, einem sozialen Brennpunkt, der von Armut, Migration und dem Miteinander von rund 90 Nationalitäten geprägt ist. weiterlesen

Freiherr-vom-Stein-Schule (Hessen)

Wir sind eine wohnortnahe Schule mitten im Grünen. Haupt- und Realschüler sowie Gymnasiasten (G9) lernen schulformbezogen und gemeinsam unter einem Dach. Inklusive Beschulung ist fest in unserer Schulkultur verankert. Wir arbeiten intensiv an der Profilierung und Optimierung aller drei Schulformen und des Ganztagsangebots. weiterlesen

Wilhelm-Leuschner-Schule (Hessen)

An unserer Grundschule setzen wir auf ganzheitliche Bildung und bieten unseren Schülerinnen und Schülern ein zuverlässiges Bildungsangebot. Wir verstehen Schule als Lernheimat und nutzen das ganztägige Lernen als konkreten Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Integration. weiterlesen

Dreifaltigkeitsschule (Nordrhein-Westfalen)

Wir sind eine Offene Ganztagsgrundschule, deren außerunterrichtliche Angebote in eigener Trägerschaft organisiert sind. In der Schuleingangsphase unterrichten wir jahrgangsübergreifend, in der Aufbaustufe jahrgangsbezogen. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen das selbstständige und eigenverantwortliche Lernen in einem Unterricht,  bei dem sich offene und gebundene Lernformen abwechseln. weiterlesen

Carl-Bosch-Gymnasium (Rheinland-Pfalz)

Unser G9-Gymnasium hat einen naturwissenschaftlichen, sprachlichen sowie musikalischen Schwerpunkt. Seit 2006 sind wir eine Ganztagsschule in Angebotsform. In den Klassen 5 bis 8 gibt es je zwei Ganztagsklassen und drei beziehungsweise vier Halbtagsklassen. Die Schülerinnen und Schüler sind von Montag bis Donnerstag von 7:55 bis 16:00 Uhr in der Schule. Freitags dauert der Unterricht bis 13:00 Uhr. weiterlesen

Schule an der Blies, Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz)

Grundlage unseres Ganztagskonzeptes ist die Rhythmisierung des Tages. Der Vormittagsunterricht und die Nachmittagsangebote sind inhaltlich und personell eng verzahnt. In der Ganztagsschule verlassen wir oft und gezielt die Schule und haben viele Kooperationspartner. weiterlesen

Ganztagssekundarschule Thomas Müntzer in Magdeburg (Sachsen-Anhalt)

An unserer Ganztagsschule legen wir großen Wert auf das eigenverantwortliche Arbeiten (EVA), für das wir im Stundenplan die EVA-Stunden reserviert haben. Die EVA-Stunden werden für Projektunterricht, freies Lernen, individuelle Vorbereitung auf den Unterricht, Förderung und Kompetenztraining genutzt. weiterlesen

Gesamtschule Bellevue (Saarland)

Unsere Ganztagsstunden dienen nicht nur dem Üben und Vertiefen von Unterrichtsstoff, sie bieten auch Raum für vielfältigen und kreativen Projektunterricht. Die Schülerinnen und Schüler werden in die Projektplanung mit einbezogen. Es gibt verbindliche und frei wählbare Jahrgangs-Projektthemen. Wir setzen auf ganzheitliches Lernen und dabei besonders auf die Entwicklung von Sozialkompetenz. weiterlesen

  • Thüringer Gemeinschaftsschule Erich Mäder Altenburg,Altenburg (Thüringen)

Eindrücke aus den Netzwerktreffen finden Sie hier.

29.04.2014
www.ganztaegig-lernen.de