Dreifaltigkeitsschule

Skizze des Schulgebäudes

Das Konzept unserer Ganztagsschule

Dreifaltigkeitsschule
Friesenring 25
48147 Münster
www.dfs-muenster.de
Dreifaltigkeitsschule@stadt-muenster.de

Wir sind eine Offene Ganztagsgrundschule, deren außerunterrichtliche Angebote in eigener Trägerschaft organisiert sind. In der Schuleingangsphase unterrichten wir jahrgangsübergreifend, in der Aufbaustufe jahrgangsbezogen. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen das selbstständige und eigenverantwortliche Lernen in einem Unterricht,  bei dem sich offene und gebundene Lernformen abwechseln. Dies eröffnet den Lehrkräften Zeit und Raum für individuelles, differenziertes Lernen und Fördern der Kinder, die auch inklusiv beschult werden. Projektarbeit findet regelmäßig statt. Unsere Leitidee stammt von Galilei: „Man kann niemanden etwas lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.“ Wir bieten unseren Kindern die Möglichkeit zum bewegten und forschenden Lernen, und wir legen Wert auf Primärerfahrungen. Deshalb sind unsere Förderangebote und Arbeitsgemeinschaften abwechslungsreich und lebensnah gestaltet. Wir kooperieren mit zahlreichen außerschulischen Partnern und nutzen auch die Vielfalt aller an unserer Schule beschäftigten Menschen und Professionen. Wir verstehen uns als gesunde Schule, an der täglich mit frischen Zutaten gekocht wird.

Unsere Projektidee im Rahmen des Netzwerks

Unsere Schule betreibt seit dem Schuljahr 2011/12 mit Unterstützung der Schulpsychologischen Beratungsstelle der Stadt Münster die Schulfarm „Auf dem Harbertshof“. Wir möchten diesen Betrieb so aufbauen und organisieren, dass er zum festen Bestandteil des Schulalltags der Kinder wird. Momentan fahren die Klassen der Aufbaustufe reihum, das heißt so auf unsere Schulfarm, dass jedes Kind alle vier Wochen einen ganzen Tag am Hof verbringt. So ermöglichen wir den Schülerinnen und Schülern sinnhafte Primärerfahrungen, stärken ihr Engagement und ihren Sinn für Nachhaltigkeit. Dies wird auf lange Sicht zu einer positiven Lernund Leistungskultur führen.

Darin sind wir gut

  • jahrgangsübergreifendes Lernen
  • individuelles, differenziertes Lernen und Fördern
  • Schülerverpflegung
  • Rhythmisierung von Schultagen
  • konstruktives und kooperatives Arbeitsklima im verlässlichen Team

Rahmenbedingungen

  • städtische katholische Grundschule
  • offene Ganztagsschule seit 2003
  • 196 Schülerinnen und Schüler
  • 14 Lehrkräfte, 15 pädagogische Mitarbeitende, ein Schulhausmeister, eine Schulsozialarbeiterin, eine Sekretärin, ein Koch, 18 studentische Hilfskräfte, zwei Künstler/Bildhauer, eine Journalistin, eine Musik- und Theaterpädagogin, eine Tanzpädagogin
  • Kooperationspartner: UNI Münster, Schulpsychologische Beratungsstelle Münster, ein Landwirt, Studenteninitiative Weitblick, Zoo Münster (Bio City), Verein für Mototherapie (VMPE), Kirchengemeinde Heilig Kreuz

Das Schulporträt zum Download.