Oberschule Rodenkirchen

Mensa der Schule

Das Konzept unserer Ganztagsschule

Oberschule Rodenkirchen
Schulstr. 14-16
26935 Rodenkirchen/Stadland
schule@oberschule-rodenkirchen.de
www.hrs-rodenkirchen.de

Ein wesentliches Anliegen unserer neuen Oberschule ist es, die Chancengleichheit und -gerechtigkeit zu erhöhen. Die Schülerinnen und Schüler werden zunächst gemeinsam unterrichtet, so wie sie es von der Grundschule gewohnt sind. Erst später trennen wir individuell nach Stärken und Begabungen, um so gezielt zu fördern und zu fordern. Individuelle Lern- und Übungsphasen ergänzen den klassischen Unterricht. Wir legen Wert darauf, dass unsere Schülerinnen und Schüler neben fachlichen auch soziale Kompetenzen erwerben. Dies wird durch den Ganztag ermöglicht. Unsere Schule soll nicht nur als Lern-, sondern auch als Lebensort erfahren werden.

Unsere Projektidee im Rahmen des Netzwerks

Wir wollen gemeinsam erarbeiten, wie wir unseren Schultag neu strukturieren und gestalten wollen: Dafür befassen wir uns mit der Rhythmisierung des Ganztags. Darüber hinaus geht es uns auch um eine inhaltliche Ausgestaltung, zum Beispiel in der Überarbeitung der Stundentafel oder der Einführung individueller Übungsphasen.

Darin sind wir gut

  • Inklusion und Integration
  • Berufsorientierung (Konzept, Zusammenarbeit mit Unternehmen etc.)
  • Mensaessen

Rahmenbedingungen

  • Oberschule (derzeit Klassen 5 und 6)
  • Realschule und Hauptschule (Klassen 7 bis 10) laufen aus
  • teilgebundene Ganztagsschule (Klassen 5 und 6), offene Ganztagsschule (Klasse 7 bis 10)
  • 340 Schülerinnen und Schüler
  • 30 Lehrkräfte, ein Berufsstartbegleiter, eine Sozialpädagogin
  • Kooperationspartner: regionale Unternehmen, Förderschule

 

Das Schulporträt zum Download.